Ruhestand oder Unruhestand?

Pixabay CCO gemeinfrei
Ausgabe 80 August 2019

Warum nicht? Eine Anekdote

nacherzählt von Ute Lenke

Dwight D. Eisenhower, Präsident der Vereinigten Staat von Amerika 1953 – 1961, war nur widerwillig und nach langem Zögern in die Politik gegangen

Weiterlesen …

Kompass für stürmische Zeiten – Orientierung und Reflexion beim Übergang vom Beruf in die Rente

von Eva Hrabal und Markus Marquard

Den Übergang zwischen Berufsleben und Ruhestand empfinden viele Menschen als großen Einschnitt. Bei den einen überwiegt die Vorfreude auf die freie Zeit, bei den anderen ist es die Angst vor großer Leere, dem Wegfall von Aufgaben und Tagesroutinen oder einfach das Altern selbst. 

Weiterlesen …

Reisen im Alter

von Maja Prée

Auf Reisen gehen – auch im Alter eine selbstverständliche Sache? Ich denke ja. Wenn auch mit anderen Wünschen oder Vorstellungen als in jungen Jahren.

Weiterlesen …

Ingrid Noll "Hab und Gier"

von Maja Prée

Passend zum Thema Rentenalter/Eintritt in die Rente griff ich mir zufällig in unserer Bibliothek ein Buch von Ingrid Noll mit dem Titel „Hab und Gier“.

Weiterlesen …

Vom lebenslangen Lernen

von Bernhard Peitz 

Ich habe immer gerne und viel (manchmal auch zu viel) gearbeitet. Ich habe aber immer jeden Spielraum genutzt neues zu lernen. Der Eintritt in den Vorruhestand vor 15 Jahren eröffnete mir hier neue, ungeahnte Möglichkeiten.

Weiterlesen …

Zurück