Christiane, die Frau an seiner Seite

Von Eleonore Zorn

Die Gesellschaft meint oft zu wissen, wer zu wem am besten passt; so war es schon zu Zeiten Goethes in Weimar. Eine tolerantere Sicht auf seine unkonventionelle Partnerwahl hätte er sich von seinen Zeitgenossen in Weimar gewünscht, als er sich ausgerechnet in ein Mädchen aus dem Volke verliebte. Aber ist diese Wahl so erstaunlich?

Weiterlesen …

Frauenleben im 20. Jahrhundert – individuell und zeittypisch

Von Roswitha Ludwig

Aus unserer Zeitgebundenheit blicken wir in die Geschichte und wagen Prognosen. Frauenschicksale in früherer Zeit zu betrachten, macht Sinn im Blick auf die Lebensverhältnisse. Nur so können wir beurteilen, was möglich, außergewöhnlich und nicht realisierbar war.

Weiterlesen …

Arbeiterfrauen um die Jahrhundertwende 1899 - 1900

Von Erna Subklew

Wenn ich an eine Familie im frühen 20. Jahrhundert denke, dann fällt mir folgendes Bild ein:
Der Vater nimmt seine Tasche, in der sich seine Brote befinden samt der Flasche mit dem Kaffee und verlässt zeitig in der Früh das Haus. Die Mutter kümmert sich um die Erziehung der Kinder, schickt sie zur Schule und verrichtet die Hausarbeit.

Weiterlesen …