Alter und Behinderung

von Hildegard Keller
Medizinischer Fortschritt, technische Errungenschaften, gesundheitsfördernde Maßnahmen erhöhen die Lebenserwartung der Menschen. In unserer Welt von heute werden behinderte Menschen älter, und alte Menschen werden behindert.

Weiterlesen …

Ein Altenzentrum

von Erdmute Dietmann-Beckert
Viele Menschen möchten den Einzug in ein Altenheim möglichst lange hinausschieben, weil sie ihre Selbständigkeit nicht verlieren wollen.

Weiterlesen …

Geistig Behinderte im Ruhestand

von Hildegard Keller
Zu diesem Thema führte ich ein Interview mit Frau Daniela Quicker.Sie arbeitet als Heilerziehungspflegerin in einer Tagesstätte für Senioren im Dominikus Ringeisen-Werk Ursberg/Schwaben, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen.

Weiterlesen …

Alter

Erla Spatz-Zöllner
Alter - Was ist das?
Dies habe ich mich dieser Tage anlässlich meines 70. Geburtstages gefragt.
Irgendein Alter hat man immer und es ändert sich permanent.

Weiterlesen …

Alter und Sport

von Dietrich Bösenberg
Die Frage, ob Sport und Alter zusammenpassen, ist seit langem in der Diskussion, sowohl in der Öffentlichkeit - in Presse, Funk und TV - als auch im privaten Bereich. Und vielfach gehen die Meinungen dazu stark auseinander.

Weiterlesen …

Das Alter

von Elisabeth Grupp
Die Vorstellung auf das Alter sprengt jede Vorstellungskraft. In jungen Jahren ist ein Altersunterschied unüberbrückbar. Kommt man jedoch an dieses Ziel, merkt man gefühlsmäßig keine Differenz. Im Allgemeinen hassen wir das Altwerden, und wir hassen die Alten dafür, dass sie es uns vor Augen führen. Wir gewinnen diesen Eindruck, weil wir in erster Linie auf Äußerlichkeiten achten. Denn die Schönheit der Seele ist schwerer zu sehen als die des Körpers. Aber wir sollten erkennen, dass das Alter nicht zufällig ist, sondern von der Evolution und unserer Seele gewollt ist.

Weiterlesen …

Lebensplanung ja – aber wie?

von Margret Budde
"Wie kannst du dich jetzt schon mit diesem Gedanken befassen?" Die entsetzten Gesichter in der gemütlichen Runde nach der Chorstunde vor 35 Jahren sehe ich heute noch vor mir. Der Gedanke "Ich habe ja noch genügend Zeit" galt nicht für mich.

Weiterlesen …

Patientenverfügung gibt Sicherheit

von Hildegard Keller
Die Patientenverfügung ist die schriftliche Erklärung eines einsichts- und urteilsfähigen Menschen, in der er bestimmt, welche Maßnahmen in einer lebensbedrohlichen  Situation bei ihm durchgeführt werden sollen und welche zu unterlassen sind.

Weiterlesen …

Seniorenratgeber – aus etwas anderer Sicht

von Margret Budde
Viele Ratgeber werden inzwischen angeboten. Wie man sich die letzten Jahre gestalten oder erleichtern kann, wie und wo man einen Partner findet, welche Pflegehilfen es gibt, welche Versicherung man abgeschlossen haben sollte, was zu beachten ist, wenn ...

Weiterlesen …