Gesund älter werden

von Hildegard Neufeld

Die stetig steigende Lebenserwartung geht für viele mit einem Zugewinn an Lebensjahren bei guter Gesundheit einher. Gleichwohl leiden ältere Menschen häufiger als jüngere an chronischen Erkrankungen oder an Mehrfacherkrankungen. „Die Möglichkeiten der günstigen Einflussnahme auf die Gesundheit sind auch im Alter sehr vielfältig“, so die  renommierte Alternsforscherin Prof. Dr. Ursula Lehr. „Die Aussicht, ein sehr hohes Lebensalter zu erreichen, ist eine Herausforderung für jeden Einzelnen und die Gesellschaft, gesundheitsbewusster zu leben und Präventionsmaßnahmen auszubauen.“
Zur Unterstützung des Zieles „Gesund älter werden“ hat die BAGSO eine Auswahl von guten Beispielen aus der Praxis in einer Broschüre zusammengestellt, die kostenlos von der BAGSO bezogen werden kann.

BAGSO, Bonngasse 10, 53111 Bonn, Tel.: 0228 / 24 99 93 0, E-Mail: kontakt@bagso.de

Kommentare

Zurück

Lesen Sie ebenfalls in dieser Kategorie