Unsere subjektive Zeit

von Manfred Mätzke

In manchen Situationen vergeht die Zeit wie im Fluge. Dann wieder zieht sie sich ewig hin oder steht sogar still. Unser Verhältnis zu ihr ist höchst  widersprüchlich, zuweilen nervig oder belastend, dann wieder beglückend. Eine Partnerin auf Lebenszeit - ohne sie können wir nicht sein.

Weiterlesen …

Zeitzeugen des 2. Weltkrieges

von Roma Szczocarz

Geschichte lebt durch Geschichten, durch persönliche Erfahrungen und Erlebnisse der Zeitzeugen.
„ Es ehrt unsere Zeit, dass sie genügend Mut aufbringt, Angst vor dem Krieg zu haben“ von Albert Camus.

Weiterlesen …

Eine bedrückende Zeit

von Elisabeth Grupp

Es war kein Abendrot am 30. März 1945, das rot am Himmel über dem Rhein leuchtete. In dieser Nacht erkämpften Franzosen und Amerikaner den Übergang über den Rhein.
Was mögen meine Eltern bei diesem Anblick gedacht haben, während wir Kinder selig schlafend in den Betten lagen?

Weiterlesen …

"Zeitzeichen"

von Margret Budde

"Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im ZeitZeichen auf WDR 5 wird Geschichte lebendig."

Weiterlesen …