Bekannte und berühmte Straßen

von Erna Subklew

Wer hat nicht schon von der Seiden-, der Salz-, der Silberstraße, den Römerstraßen oder ähnlichen Straßen gehört. Sie haben ihre Namen erst lange nach ihrem Entstehen erhalten, nachdem man festgestellt hatte, wozu sie benutzt wurden. Eigentlich bekommen Straßen aber ihren Namen viel eher.

Weiterlesen …

Der Westfälische Hellweg

von Lore Wagener

Der Westfälische Hellweg war seit Urzeiten eine der wichtigsten West-Ost-Verbindungen in Mitteleuropa. Seine Anfänge liegen im Dunkeln und sein Verlauf ist über Jahrhunderte hinweg den natürlichen Gegebenheiten angepasst worden.

Weiterlesen …

Deutschland-Spanien mit dem Auto

von Marlis Föhr

Reisen auf bekannten und fremden Straßen ist eine Faszination, der man sich nicht entziehen kann. Man entdeckt immer wieder Neues, ist erfreut und beglückt.

Weiterlesen …

Mit der Postkutsche unterwegs

Von Hildegard Neufeld

Die historischen Postkutschen waren von Pferden gezogene vierrädrige Wagen, die nahezu drei Jahrhunderte lang - bis ins frühe 20. Jahrhundert hinein - von der Post zur Beförderung von Postsendungen und zahlenden Fahrgästen benutzt wurden.

Weiterlesen …

Über die Alpen

von Anne Pöttgen

Unüberwindlich sind sie heute nicht mehr, die Alpen, wir folgen einfach den Straßen oder Schienen. Aber auch früher schon fand man Wege von Nord nach Süd und umgekehrt, vor allem des Handels wegen.

Weiterlesen …

Eine Reise nach Neuseeland

Von Elisabeth Grupp

Am 12. Juli 2003 hob in Frankfurt eine „Korean Air Maschine„ von der Rollbahn ab, um nach einer Zwischenlandung in Seoul 22 Stunden später Auckland zu erreichen. Der Beginn einer Reise um die halbe Welt und quer durch Neuseeland. Wie gut, dass es Flugzeuge und Autos gibt.

Weiterlesen …

Salzkarawanen durch die Sahara

von Horst Glameyer

Wer im Supermarkt vor den Speisesalzangeboten steht und einen Blick auf die Preise der 500g-Packungen wirft, die ca. von 17 bis 99 Cent reichen, wird kaum daran denken, unter welchen Strapazen Karawanen noch immer Salz durch Wüsten und über steile Gebirgspfade befördern.

Weiterlesen …

Das Straßennetz des Römischen Weltreiches

von Dietrich Bösenberg

„Ab Roma ad limites“ – von Rom an das Ende der Welt…
Eine einzigartige kulturelle Leistung des römischen Staates war die Schaffung eines „weltumspannenden“ Straßennetzes, gleichzeitig eine Voraussetzung für die  Errichtung und Erhaltung des Weltreiches.

Weiterlesen …

Ahrstraße und Nürburgring

Von Marlis Föhr

Das Ahrtal erhielt seinen Namen nach dem Nebenfluss des Rheins, der in Blankenheim entspringt und bei Remagen- Kripp in den Rhein mündet.

Weiterlesen …