Pole unterwegs

von Roma Szczocarz

Jeden Urlaub, jede Reise sollte man mit guter Erholung assoziieren, aber für manchen Reisenden kann eine Reise die Quelle der Erbitterung statt eines fantastischen Erlebnisses werden.

Mürrischer Pole

CC-Cartoon free


Man sagt: „Mürrisch wie ein reisender Pole“: ein Pole ist tatsächlich besonders “schwierig“ als Teilnehmer von Urlaubreisen. Er kann den Mitreisenden die gute Laune während der Reisen verderben.
Auch komplizierte “örtliche“ Regeln oder religiöse Gesetze, die jeder Gast und jeder Tourist beachten sollte, werden leider von polnischen Touristen als Diskriminierungen betrachtet.
Eine Mehrheit der befragten Polen hat gesagt, dass es sie sehr irritiert, wenn die Mitreisenden ungeduldig als erste von Bord wollen, obwohl das Flugzeug noch „kreist“.
Touristen aus Polen warten auch gern nervös im Gedränge auf ihre (nur schwarzen) Gepäckstücke am Band, nur um Erste zu werden.
Interessant wird es natürlich auch, wenn wegen der Turbulenzen während des Fluges kein Essen gebracht wird!

Als Fazit

Ein Passagier zeigt am Check-In-Schalter sein Flugticket nach Ägypten und sagt: „Meine Koffer bitte nach Griechenland und die Reisetasche nach Paris!“ Der Mitarbeiter sagt überrascht:“ So etwas geht doch nicht.“
„ Wirklich? Warum ist mir das dann das letzte Mal passiert?“

Zurück