Workshop „Zwei Heimaten“

von Erla Spatz-Zöllner

Interview beim Vile-Seminar „Heimat und Medien“ in Bad Urach 16.-20.2.2015

Die meisten von uns sind „nur“ Deutsche. Trotzdem leben viele von uns nicht mehr dort, wo sie aufgewachsen sind und sind doch in einer neuen Gegend heimisch geworden. Dies war und ist auch innerhalb Deutschlands nicht immer einfach, gelingt aber gewiss leichter als es für Ausländer sein mag, die nach Deutschland einwandern.

Weiterlesen …

Zwei Pässe gegen einen?

von Dorothee Durka

Workshop Bad Urach 19. 2. 2015

Ein Interview mit einer Frau, die in drei Ländern über längere Zeit gelebt hat. Wie viele ‚Heimaten‘ hat sie?

Weiterlesen …